Ausschreibung von Zahnmedizinischen Kooperationspraxen

Ab Mitte Februar bis Ende März 2017 (vorlesungsfreie Zeit) soll den Studierenden der Zahnmedizin des 5. Studienjahres der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus Dresden die Möglichkeit geboten werden, die zahnärztlichen Behandlungen in Zahnarztpraxen kennen zu lernen.

Aus diesem Grund ermutigt die Medizinische Fakultät gemeinsam mit der Landeszahnärztekammer Sachsen interessierte Praxisinhaber, sich dieser Aufgabe zu stellen.

Zahnärztinnen und Zahnärzte, die sich für eine Kooperation im Zeitraum von drei Jahren (2017, 2018, 2019) entscheiden, können die erforderlichen Bewerbungsunterlagen unter folgenden Adressen abrufen:

stdsek@mailbox.tu-dresden.de oder
Sekretariat des Studiendekans, Medizinische Fakultät der TU Dresden, Referat Lehre, Frau Duckhorn, Fetscherstr. 74, 01307 Dresden oder

per Telefon 0351/ 8066240, Frau Zuchold


Die Bewerbung muss bis 23. Oktober 2016 erfolgt sein.

Zahnärztinnen und Zahnärzte, die schon im vergangenen Jahr dieses Projekt unterstützt und bereits eine Vertragsverlängerung beantragt haben, müssen sich nicht erneut bewerben.

Zahnärztinnen und Zahnärzte, die die Beantragung der Verlängerung versäumt haben, werden ausdrücklich für die jetzige Bewerbung ermutigt.

Die Auswahl der Praxen erfolgt in der Reihenfolge der Bewerbungseingänge unter Beachtung der Kriterien, die durch eine Kommission beurteilt werden.

Eine Beratung aller ausgewählten Praxen ist für den 11.01.2017, um 14:30 Uhr im Hörsaal der Universitätszahnmedizin, Fiedlerstr. 25, Haus 28, 01307 Dresden geplant.


Kontakt

LZK Sachsen
Tel.: 0351 - 806 62 40
Fax: 0351 - 806 62 41
Schreiben Sie eine E-Mail

Stand: 22. September 2017