Wissenschaft

Leitlinien

Leitlinien sind systematisch entwickelte Darstellungen und Empfehlungen, die Entscheidungen von Ärzten und Patienten über eine im Einzelfall angemessene gesundheitliche Versorgung (Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge) unterstützen sollen.

Die Zahnärztliche Zentralstelle Qualitätssicherung (ZZQ) hat folgende Leitlinien entwickelt:

  • Leitlinie Fissurenversiegelung
  • Leitlinie Fluoridierungsmaßnahmen
  • Leitlinie Operative Entfernung von Weisheitszähnen
  • Leitlinie Wurzelspitzenresektion (WSR)
  • Leitlinie Früherkennung des Mundhöhlenkrebses

Die ZZQ im Institut der Deutschen Zahnärzte ist eine gemeinsame Einrichtung der Bundeszahnärztekammer - Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Zahnärztekammern e.V. (BZÄK) und der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung K.d.ö.R. (KZBV). Die ZZQ berät und unterstützt die BZÄK und die KZBV bei allen Fragen der Qualitätssicherung in der zahnärztlichen Berufsausübung.

Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) ist für den Bereich der Wissenschaft zuständig und vertritt diese in allen ihren Aspekten nach innen und außen als Grundlage für die praktische Berufsausübung.

Kontakt

KZV Sachsen, Vorstand
Tel.: 0351 - 805 36 26
Fax: 0351 - 805 36 54
Schreiben Sie eine E-Mail

Stand: 22. September 2017