Niederlassungsberatung

Die KZV Sachsen bietet für alle Zahnärzte eine persönliche Beratung zur geplanten Niederlassung als Vertragszahnarzt, sowie die Beratung zur Praxisabgabe/-übernahme oder zu möglichen Kooperationsformen an.

Grundlage bildet der Bedarfsplan der KZV Sachsen. Dieser setzt sich aus 13 zahnärztlichen und kieferorthopädischen Planungsbereichen zusammen, die identisch mit den 3 Stadt- und 10 Landkreisen sind.

Für die Beratung wird die demografische Entwicklung der Bevölkerung herangezogen. Die Altersstatistik der Vertragszahnärzte für den Bereich der KZV Sachsen ist als Informationsmaterial eingestellt (siehe unten). Die speziellen Altersstatistiken der Einwohner und Zahnärzte liegen für jede Stadt/Gemeinde oder politischen Kreis der KZVS vor und können eingesehen bzw. abgefordert werden. Eine betriebswirtschaftlich Standortanalyse sowie Analysen zu abrechnungsrelevanten Daten sind möglich.

Rechtliche Grundlage ist die Bedarfsplanungsrichtlinie.

Kontakt

KZV Sachsen
Zulassung
Tel.: 0351 - 805 34 16
Fax: 0351 - 805 34 17
Schreiben Sie eine E-Mail

Stand: 22. September 2017