Patientenakademie 2018 - Der Mensch und seine Zähne

Seit über 10 Jahren öffnet das Zahnärztehaus regelmäßig die T­üren des Hörsaals für die Patientenakademie. Diese Vortragsreihe der Landeszahnärztekammer Sachsen rund um das Thema zahnärztliche Prophylaxe und zahnärztliche Behandlung richtet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger. In diesem Jahr finden zwei Veranstaltungen dieser Reihe, in der Zahnärzte und Ärzte informieren, im ­Zahnärztehaus statt.­




1. Patientenakademie 2018
Termin Samstag 17. März 2018, 10:00 - 13:00 Uhr
Zahnärztehaus, Schützenhöhe 11, 01099 Dresden
Thema “Volkskrankheit Parodontitis – was können Patient und Zahnarzt tun?“
Referent Prof. Dr. med. habil. Thomas Hoffmann

Parodontitis ist eine chronische Entzündung des Zahnhalteapparates. Ungefähr 73 Prozent der deutschen Bevölkerung im Alter zwischen dem 35. und 44. Lebensjahr leiden an dieser Krankheit. Sie schädigt den Zahnhalteapparat unumkehrbar. Es kommt zum Verlust einzelner Gewebe- und Knochenstrukturen. Auch hat eine Parodontitis nachhaltige Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit des Menschen.
Herr Prof. Dr. med. habil. Thomas Hoffmann wird in seinen Ausführungen über das Krankheitsbild der Parodontitis, deren Ursachen und Therapiemöglichkeiten berichten. Vor allem wird er darstellen, worauf Patienten selbst achten sollten und was sie zur Vermeidung, Früherkennung bzw. Prophylaxe beitragen können.

 

 

Archiv

Berichte früherer Vorträge finden Sie hier:


Sie haben Fragen, Kommentare oder Vorschläge, dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

Kontakt 

Patientenakademie
Tel.: 0351 - 806 62 57
Fax: 0351 - 806 62 58
Schreiben Sie eine E-Mail


Stand: 6. Februar 2018