Fortbildungen

Auswahl Fortbildungen

Suchergebnisse

Die Gruppenprophylaxe ist jetzt besonders wichtig! Neues Bewusstsein für die Mundgesundheit der Kinder 04.03.2022 | Fortbildungsakademie der LZKS, Dresden

In der Pandemie ist das Thema Mundgesundheit ist in vielen Kindertageseinrichtungen und auch in einigen Familien aus dem Bewusstsein verdrängt worden. Täglich sehe ich in unserer Kinder-zahnarztpraxis die Auswirkungen!

Viele Kinder im Kindergartenalter kommen jetzt mit Schmerzen und großer Angst zu uns. Eltern sind und waren in der Pandemie manchmal mit der Kinderbetreuung, „Homeschoolingund „Homeoffice“ überlastet. Schnell stieg dabei der unkontrollierte Zuckerkonsum; das notwendige Zähneputzen wurde oft vergessen.

Erschreckend ist auch die Tatsache, dass gerade viele der „Risikokinder“ im Kindergartenalter noch nie eine Zahnarztpraxis besucht haben. Das heißt, dass die notwendige Früherkennungsuntersuchung und die begleitende Elternberatung (die für „Risikokinder“ so wichtig sind) nicht stattfinden! Ein unbeschwerter Zahnarztbesuch und damit auch die Prophylaxemaßnahmen für das Milchgebiss bleiben diesen Kindern so von Anfang an verwehrt.

Eine neue Bewusstseinsbildung für die Wertigkeit der Milchzähne ist erforderlich! Die wichtigen Aufgaben und Funktionen der Milchzähne müssen wieder in den Fokus von Bildungsaktivitäten gerückt werden. Dazu habe ich neue Konzepte und Materialien für die Gruppenprophylaxe und für die Zahnarztpraxis erarbeitet. Diese werde ich Ihnen im Workshop vorstellen.

Inhalte:

- „Milli & Willi“ - zwei neue Sympathiefiguren, präsentieren ein gemeinsames Konzept für Kinder & Eltern, Großeltern, für die Zahnarztpraxis und Erzieher/-innen in Kitas
- „Kroko beschwert sich!“ Humorvolles Erklär-Video mit Kroko für die Elternarbeit
- liebevolle Motivationsvideos für Kinder, Eltern & Erzieher/-innen
- Lehrvideos für zahnmedizinische und pädagogische Fachkolleginnen/-kollegen

Referent(en):
Sybille van Os-Fingberg (Tuttlingen)
Veranstalter:
Landeszahnärztekammer Sachsen
Termin(e):
Freitag 04.03.2022, 09.00 bis 15.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Fortbildungsakademie der LZKS, Dresden
Gebühr je Teilnehmer:
235,00 €
Fortbildungsnummer:
D 16/22
Teilnehmerkreis(e):
Zahnärzte
Praxismitarbeiter
Fachgebiet(e):
Parodontologie und Prophylaxe
Fortbildungspunkte:
8