Fortbildungen

Auswahl Fortbildungen

Suchergebnisse

Das Preis-Leistungsgespräch: patientenorientiert, nachvollziehbar und anschaulich 27.11.2020 | Fortbildungsakademie der LZKS, Dresden

„Was nicht eindeutig kommuniziert und dokumentiert ist, kann weder erbracht noch ab- bzw. berechnet werden.“


Gleich welche Leistung erbracht wird, jede muss vor der Erbringung so kommuniziert werden, dass Patienten diese inhaltlich verstanden und bestätigt haben.
Erfahrungsgemäß ist ein Erstgespräch durch den Behandler oft noch nicht ausreichend. Patienten fragen bei Ihnen aus unterschiedlichen Gründen die Sachverhalte nach. Bitte nehmen Sie sich dafür Zeit.
In diesem Seminar ist Ihre kommunikative Kompetenz gefragt. Sie werden befähigt, diese sensible Aufgabe übernehmen zu können.


Inhalte:

- Unverzichtbar: Der Gesprächs- und Beratungsleitfaden für jede Art von Leistungen
- Rahmenbedingungen: Wo und wann wird dieses Gespräch geführt?
- Flexibel kommunizieren: Wer ist mein Gesprächspartner, was gilt es unbedingt zu beachten?
- Wie gut kann ich Patienten nicht vertraute Sachinhalte nachvollziehbar erklären und veranschaulichen?
- Dialogische Gesprächsführung: fragen und nachfragen; auf Vorbehalte und Einwände eingehen
- Qualitätsmerkmale von Leistungen argumentativ verdeutlichen
- Der gelungene Gesprächsabschluss und die Dokumentation des Gesprächs

Referent(en):
Petra C. Erdmann (Dresden-Schönborn)
Veranstalter:
Landeszahnärztekammer Sachsen
Termin(e):
Freitag 27.11.2020, 09.00 bis 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Fortbildungsakademie der LZKS, Dresden
Gebühr je Teilnehmer:
220,00 €
Fortbildungsnummer:
D 308/20
Teilnehmerkreis(e):
Praxismitarbeiter
Fachgebiet(e):
Praxisführung/Kommunikation
Fortbildungspunkte:
0