Fortbildungen

Auswahl Fortbildungen

Suchergebnisse

Digitalisierung in der Zahnmedizin - zwischen Hype und echtem Mehrwert 19.05.2021 | Fortbildungsakademie der LZKS, Dresden

Eine begeisternde, aber objektive Einschätzung digitaler Technologien und deren echten Mehrwert für die Praxis

Inhalte:

Vor der Technologie steht das Wissen - vor diesem Grundsatz müssen sich Zahnärzte mit heutigen digitalen Technologien auseinandersetzen, um deren Potential einschätzen zu können und mögliche Fehlinvestitionen und Irrtümer zu vermeiden - aber insbesondere Chancen zu Nutzen.

Ziel des Vortrags ist das faszinierende Thema dentaler digitaler Technologien und Ihr Potential objektiv einzuordnen. Er wird einen praxisnahen Überblick zu aktuellen Technologien (IO-Scan, DVT, 3D-Planung, Gesichtsscan, 3D Druck, KI) und Materialien geben und die jeweiligen Vorteile und Limitationen klar benennen. Dabei werden offene Fragestellungen auf Basis verfügbarer wissenschaftlichen Daten diskutiert und praxisrelevant eingeordnet um die Brücke zu schlagen, zwischen den Möglichkeiten heutiger Technologien, dem entsprechenden Aufwand und deren Anwendbarkeit in der täglichen Praxis. Ergänzt durch klinische Fall - und Anwendungsbeispiele mit dem Fokus auf die Frage: Was muss ich heute und morgen zu digitaler Zahnmedizin wissen?

Referent(en):
Prof. Dr. Jan-Frederik Güth (München)
Veranstalter:
Landeszahnärztekammer Sachsen
Termin(e):
Mittwoch 19.05.2021, 14.00 bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Fortbildungsakademie der LZKS, Dresden
Gebühr je Teilnehmer:
160,00 €
Fortbildungsnummer:
D 44/21
Teilnehmerkreis(e):
Zahnärzte
Fachgebiet(e):
Allgemeinmedizin
Fortbildungspunkte:
5