Was muss ich beim Login beachten?

Login für gesamten Service

Die Zugangsdaten ermöglichen neben der Online-Abrechnung gleichzeitig die Nutzung der internen Informationen. Alle Praxen, die bereits diese Zugangsdaten beantragt haben bzw. ihre Online-Abrechnung durchgeführt haben, verwenden diese weiter. Vor November 2007 vergebene Pass- und Kennwörter (z. B. apex2134) sind nicht mehr gültig.

Warum ist ein Login erforderlich?

Nicht jede Meldung auf der Website ist für die Öffentlichkeit bestimmt.
Deshalb ist der so genannte Interne Bereich passwortgeschützt.

Wer erhält ein Login?

Alle in Sachsen niedergelassene Vertragszahnärzte sowie in sächsischen Zahnarztpraxen tätige Zahnärzte bekommen auf Anfrage Zugangsdaten zur Verfügung gestellt.

Wo und wie loggt man sich ein?

Nach dem Aufruf der Webadresse: www.zahnaerzte-in-sachsen.de geben Sie auf der Startseite die Zugangsdaten in der Login-Box (rechte Spalte) in den Feldern „Benutzername“ und  „Passwort“ ein. Nach dem Klick auf die Schaltfläche „Login“ stehen Ihnen alle Informationen zur Verfügung. Gleichzeitig können Sie die Online-Abrechnung auf der entsprechenden Seite durchführen.
Sollten Sie noch nicht im Besitz von Benutzername und Passwort sein, nutzen Sie bitte den Button „Zugangsdaten anfordern“ (rechte Spalte unterhalb der Login-Box).

Sensible Daten nur für Praxisinhaber

Schon immer gab es bei den Zugangsdaten zur Online-Abrechnung einen Zugang für den Praxisinhaber („persönlicher Benutzername und persönliches Passwort“) und einen Zugang für das Praxisteam („Benutzername und Passwort für das Praxisteam“).
Es ist zu beachten, dass diese nicht miteinander kompatibel sind, also nicht vermischt werden dürfen.
Im neuen Projekt kann der Praxisinhaber - nach Eingabe seiner persönlichen Zugangsdaten - unter der Rubrik „Persönliches Dokumentencenter“ praxisbezogene Dokumente abrufen. Dazu ist es erforderlich, dass Sie die entsprechende Vereinbarung unterzeichnet per Fax an die KZV, Abteilung Mitglieder, senden. Diese Einsichtmöglichkeit in sensible Daten ist auch der Grund dafür, dass der Praxisinhaber dem Praxisteam lediglich „Benutzernamen und Passwort für das Praxisteam“ überlassen sollte. 

Kontakt

KZV Sachsen, Service
Tel.: 0351 - 805 35 58
Fax: 0351 - 805 36 54
Schreiben Sie eine E-Mail

Stand: 22. September 2017