Wahl der Vertreterversammlung - 2022

Im Jahr 2022 findet die Wahl der Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Sachsen (KZVS) für die Amtsperiode 2023 – 2028 statt. Die Vertreterversammlung ist das höchste Selbstverwaltungsorgan der Vertragszahnärzte und besteht aus 40 Mitgliedern.

Stärken Sie die Selbstverwaltung durch Ihre Teilnahme an der Wahl!

Selbstverwaltung bedeutet, dass jede Zahnärztin und jeder Zahnarzt im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten seine Ideen und Wünsche für den Berufsstand konkret einbringen kann. Wenn Sie die Interessen Ihrer Kollegenschaft aktiv vertreten und Themen setzen möchten, ist eine eigene Kandidatur als Mitglied der Vertreterversammlung möglich. Jedem Mitglied der KZVS steht es frei, sich entsprechend der Wahlordnung einer Liste anzuschließen oder eine eigene Liste aufzustellen.

Wahlordnung, Wahlausschuss und Termine

Gesetzliche Grundlage

Gesetzliche Grundlage für die Durchführung der Wahl der Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Sachsen (KZVS) ist die Wahlordnung der KZVS. Der Wahlkreis ist der Freistaat Sachsen.

Wahlausschuss

Der vom Vorstand der KZVS berufene Wahlausschuss besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • Wahlleiter:  Rechtsanwältin Christiane Pause-Windels (Dresden)
  • 1. Zahnarzt: Dr. Toni Pietz (Chemnitz)
  • 2. Zahnarzt: Dr. Gudrun Fritzsche (Flöha)

Wahlberechtigung und Wählbarkeit 

Wahlberechtigt und wählbar sind alle Mitglieder der KZVS. Dazu gehören

  • die im Freistaat Sachsen zugelassenen Vertragszahnärzte,
  • angestellte Zahnärzte (mindestens zehn Stunden pro Woche beschäftigt), die im Rahmen der vertragszahnärztlichen Versorgung in den zugelassenen medizinischen Versorgungszentren oder bei Vertragszahnärzten nach § 95 Abs. 9 SGB V tätig sind und
  • ermächtigte Krankenhauszahnärzte, die an der vertragszahnärztlichen Versorgung teilnehmen.

Das Wählerverzeichnis liegt in der Zeit vom 12. Mai bis 25. Mai 2022 in der KZVS zur Einsichtnahme aus.

Wahlvorschläge

  • Wahlvorschläge für die Wahl von Vertretern können bis zum 4. Juli 2022 um 18:00 Uhr beim Wahlausschuss der KZVS eingereicht werden.
  • Es sind die mit der Ersten Wahlbekanntmachung versendeten amtlichen Formulare zu verwenden.
  • Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens zehn im Wahlkreis (Freistaat Sachsen) wahlberechtigten Mitgliedern unterstützt werden.

Stimmunterlagen

  • Mit der Zweiten Wahlbekanntmachung werden am 15. Juli 2022 die zugelassenen Wahlvorschläge und die Stimmunterlagen versendet.
  • Die Stimmabgabe ist bis zum 21. September 2022, 24:00 Uhr möglich.

Wahlergebnis

  • Am 28. September 2022 erfolgt die Stimmenauszählung.
  • Das Wahlergebnis wird am 30. September 2022 mit der Dritten Wahlbekanntmachung bekanntgegeben.

Informationen zum Wahlablauf finden Sie auch im Zahnärzteblatt 03/22.

Nächste Vertreterversammlung

  • Am 30. November 2022 werden sich die Vertreter der bisherigen Amtsperiode 2017 – 2022 ein letztes Mal versammeln.
  • Direkt im Anschluss kommt die neue Vertreterversammlung zu ihrer konstituierenden Sitzung für die Amtsperiode 2023 – 2028 zusammen.

Kontakt

Vorstandssekretariat
vorstandssekretariat@kzv-sachsen.de
0351 8053-620

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten im Zahnärzteblatt Sachsen

Wie im Zahnärzteblatt 03/22 angekündigt, erhalten die Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Vertreterversammlung der KZVS die Möglichkeit, sich den Wählern m Zahnärzteblatt bzw. auf der Website mit einer kurzen Wahlaussage zu den Beweggründen ihrer Kandidatur sowie mit einem Foto vorzustellen.

Wir benötigen dafür von den Kandidatinnen und Kandidaten folgende Zuarbeit:

  1. die Wahlaussage (300 Zeichen), welche in dieser Datei eingetragen werden kann
  2. ein Passbild in digitaler Form (.jpg, .png) und druckfähiger Auflösung (300 dpi)

Bitte senden Sie die Bilddatei sowie die ausgefüllte Datei mit Ihrer Wahlaussage, sobald Sie Ihren Wahlvorschlag eingereicht haben, spätestens bis 27. Juni 2022 an 

Öffentlichkeitsarbeit der KZVS
oeffentlichkeitsarbeit@kzv-sachsen.de
Fragen werden gern unter 0351 8053-537 beantwortet.

Vielen Dank!