Sächsischer ZMV-Tag - Bildergalerie 2012

Hier finden Sie einige ausgewählte Bilder der Veranstaltung 2012.

Der ZMV-Tag 2012 mit viel Wissenswertem

Kinder haben ihren Kindertag, Mütter ihren Muttertag und wir Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentinnen haben unseren Sächsischen ZMV-Tag. Dieser jährte sich am 2. Juni 2012 zum 5. Mal im Zahnärztehaus Dresden.

Der Tag begann mit der Eröffnungsrede von Herrn Dr. Stephan Albani, in welcher er uns als zentrale Schaltstelle, ja sogar als „Gute Seele“ der Praxis bezeichnete.

Die Vortragsreihe startete mit dem Thema „Unser Patient: Lust oder Frust – Beratungsstrategien mit Erfolg“ von Vera Thenhaus. Wir bekamen viele Anregungen mit auf den Weg, Beratungsstrategien effizienter für uns aufzubauen und diese auch mit dem Patienten freundlicher und menschlicher zu erleben.

Bei „Qualitätsmanagement leben – darauf kommt es an“ hörten wir eine Zusammenfassung über die Wichtigkeit des QM`s in der Zahnarztpraxis von Frau Inge Sauer. Qualitätsmanagement ist ein Prozess, an dem alle Mitglieder einer Praxis beteiligt sind. Frau Sauer bezeichnete uns als Motor durch den das QM lebt und fortgeführt wird.

Die Pause zwischen den Vorträgen bot vielfältige Möglichkeiten für anregende Fachgespräche unter Kolleginnen und Referenten.

Der zweite Teil der Vortragsreihen begann informativ mit dem Thema „Umgang mit Versicherungen und Beihilfestellen“ von Frau Helen Möhrke. Sie gab uns mit auf den Weg vermeintliche Probleme als Herausforderung zu sehen, die es in partnerschaftlicher Zusammenarbeit für und mit dem Patienten zu lösen gilt.

Für viele von uns folgte der Höhepunkt des Tages mit dem Vortrag von Frau Betül Hanisch „Wenn Knigge in die Praxis kommt – Moderne Umgangsformen“. Er beinhaltete nicht nur viele ratsame Vorschläge im Umgang mit dem Patienten und seiner Wertschätzung, sondern erinnerte uns daran diese Umgangsformen viel häufiger auch im allgemeinen Leben anzuwenden.

Die fleißigen Beamten des Ministeriums sorgten dieses Jahr für einen weiteren Schulungsstoff in Form des „GOZ-updates“. Die trockenen jedoch wichtigen GOZ-Gebühren und deren Abrechnungskriterien wurden sehr informativ und schwungvoll von Frau Sandra Abraham zusammengefasst.

Nach der Mittagspause bestand die Möglichkeit, an verschiedenen Workshops teilzunehmen. Diese Jahr waren es Themen von Vera Thenhaus mit „ Ihr Praxiserfolg = optimale Beratung“, Inge Sauer mit „QM – alles im Griff“, Betül Hanisch mit „ Körpersprache – wirkungsvoll und effektiv eingesetzt“ und von Frau Sandra Abraham mit „ Restaurationen in der GKV und PKV“.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn es dann am 15. Juni 2013 im Dorint Hotel Dresden wieder heißt „Auf zum 6. Sächsischen ZMV-Tag“.
Sindy Uhlig (ZMV)

Kontakt

Fortbildungsakademie der LZKS
Schützenhöhe 11
01099 Dresden

Tel.: 0351 - 806 61 01
Fax: 0351 - 806 61 06
Schreiben Sie eine E-Mail

Stand: 2. Mai 2019