Erfassungsmasken

Die Verwaltungskosten entsprechen denen der Online-Abrechnung.

Detaillierte Nutzungshinweise sind in den Masken integriert.

Zwingend erforderlich ist vor Versand Ihrer Abrechnungen die Eingabe einer Mailadresse, damit wir den Eingang der Unterlagen bei der KZV Sachsen bestätigen können.
Diese Bestätigungsmail beinhaltet den Leistungsbereich, die Anzahl der gesendeten Fälle und das Sendedatum.

 zu den Erfassungsmasken 

Stand: 10. März 2020