Endodontie

Kursprogramm
Kurs 1: Einführung / Notfalltherapie / Fallselektion

Einführung (Freitag)

  • Endodontie = Wurzelkanalbehandlung?
  • Endodontologie in Deutschland
  • Indikation zur Wurzelkanalbehandlung / Erfolgskriterien
  • Falldokumentationen - Inhalt und Aufbau
Notfalltherapie / Fallselektion (Samstag)
  • Fallselektion
  • Schmerzbehandlung
  • Patientenmanagement
  • Klinische Diagnostik II
  • Radiografie / andere Verfahren
  • Elektrometrie
Referent: Prof. Dr. Michel Hülsmann
Kurs 2: Diagnostik / Mikrobiologie / Zugangskavität

Diagnostik / Mikrobiologie (Freitag)

  • Betrachtungen zur Nomenklatur
  • Strukturbiologische Grundlagen der Endodontie
    • Pulpa-Dentin-System
    • Morphologie des Wurzelkanalsystems I
    • Anomalien mit endodontischer Relevanz
  • Mikrobiologie der Pulpitis und Pulpanekrose
  • Phatogenese der Pulpitis und Parodontitis apicalis
  • Pathomorphologie der Pulpitis und Parodontitis apicalis
  • Diagnostik in der Endodontie I
  • Ausgewählte Aspekte der Wurzelkanalbehandlung
    • Reinigung des Wurzelkanals
    • Desinfektion des Wurzelkanals
Referent: Dipl.-Stom Michael Arnold (Dresden)


Zugangskavität (Samstag)

  • Morphologie II
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Trepanation / Trepanationsdemo
  • Auswertung der Treps der Teilnehmer
  • Dokumentation
  • Sehhilfen

Referent: Dr. Torsten Neuber (Münster)
Termin: Klasse 12 - 07./08.06.2019

Kurs 3: Milchzahnendodontie / Kofferdam

Milchzahnendodontie (Freitag)

  • Besonderheiten
  • Abwägung der Verfahren
  • Erfolgsraten

Referent: Dr. Nora Hendricks (Leipzig)

Kofferdam (Samstag)

  • Kofferdam-Anwendung
  • KD-Demo / Übung
  • Präendodontischer Aufbau

Referent: Dr. Winfried Zeppenfeld (Flensburg)
Termin: Klasse 12 - 11./12.10.2019

Kurs 4: Aufbereitung

Aufbereitung

  • Materialien / Instrumente / Geräte
  • Aufbereitungskonzepte
  • Übungen
  • Zwischeneinlage prov. Verschluss

Referent: Dr. Christoph Kaaden (München)
Termin: Klasse 12 - 29./30.11.2019

Kurs 5: Obturation

Obturation

  • Kontrolle der Abfüllreife
  • Techniken z.B.
    • lat. Kond.
    • System A
    • Schilder-Technik
    • Countinuos wave
    • EndoREZ
    • Thermafil
    • Obtura II

Referent: Dr. Tomas Lang (Essen)
Termin: Klasse 12 - 24./25.01.2020

Kurs 6: Postendodontische Erkrankung / Komplikationen / Endodontische Chirurgie

Postendodontische Erkrankung / Komplikationen

  • Revision
  • Komplikationen
  • Resorptionen
Referentin: Dipl.-Stom. Jacqueline Franzke 


    Endodontische Chirurgie (Samstag)

    • Indikation / Abwägung ortho/retro
    • Arbeitsplatz / Arbeitsweise
    • Materialien (MTA / Kunststoff / S-EBA)
    • WSR apikale Kürettage
    • Wurzelamputation / Hem / Prämolarisation
    • Externe Perforationsreparatur
    • Mikroorganismen im Wurzelkanal
    • Diagnostische und therapeutische Optionen
    • Biofilme und ihre Bedeutung in der Endodontologie

    Referent: Dr. Stephan Gäbler (Langebrück)
    Termin: Klasse 12 - 03./04.04.2020

     

    Kurs 7: Postendodontische Versorgung

    Freitag:

    • Postendodontische Versorgung

    Referent: Prof. Dr. Klaus Böning (Dresden)


    Samstag:

    • Fallvorstellungen
    • Trauma
    • Bleichen
    • Fallvorstellungen
    • Erfolgsbewertung II
    • Organisation von Netzwerken

    Referent: Dr. Stephan Gäbler (Langebrück)
    Termin: Klasse 12 - 24./25.04.2020

     

    Kosten / Organisatorisches / Anmeldung

    Diese Fortbildungsreihe ist nur im Paket zu buchen. Die Kursgebühr pro Wochenende beträgt 470 €. Die Kurse finden jeweils freitags von 15:00 bis 19:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 17:00 Uhr statt. Gemäß Empfehlung BZÄK / DGZMK: 15 Punkte (pro Wochenende)

    Ihre schriftliche Anmeldung senden Sie bitte an die:
    Fortbildungsakademie der LZKS
    Schützenhöhe 11 / 01099 Dresden
    Fax: 0351 8066-106

    Für weitere Informationen steht Ihnen gern Frau Nikolaus, Tel: 0351 8066-104, zur Verfügung. 

     

    Kontakt

    Fortbildungsakademie der LZKS
    Schützenhöhe 11
    01099 Dresden

    Tel.: 0351 - 806 61 01
    Fax: 0351 - 806 61 06
    Schreiben Sie eine E-Mail

    Stand: 3. April 2019