Zulassungsausschuss

Der Zulassungsausschuss für Zahnärzte besteht aus je drei Vertretern der Zahnärzte und der Krankenkassen. Die Sitzungen des Zulassungsausschusses  sind nicht öffentlich. Die Anträge an den Zulassungsausschuss sind drei Wochen vor dem jeweiligen Sitzungstermin vollständig einzureichen.

Über gebührenpflichtige Anträge wird erst nach Entrichtung der nach § 46 Zulassungsverordnung zahlenden Gebühr verhandelt. Der Zulassungsausschuss entscheidet auf Grundlage des Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V) und der Zulassungsverordnung Vertragszahnärzte (Zulassungsverordnung) über folgende Anträge:

Anträge

Kontakt

KZV Sachsen
Zulassung
Tel.: 0351 - 805 34 16
Fax: 0351 - 805 34 17
Schreiben Sie eine E-Mail

Weitere Informationen

Stand: 24. Oktober 2017