Sächsischer Prophylaxetag

Der 21. Sächsische Prophylaxetag findet Samstag, 7. Mai 2022 im Dorint Hotel Dresden statt.

Gebühr Vortragsreihe: 115,-€

Vortragsreihe

09:00 Uhr Eröffnung
09:10 Uhr Biofilmmanagement: Brauchen wir neue Konzepte?
Prof. Dr. Ralf Rößler, Luxembourg
09:55 Uhr Die professionelle Politur
Sabrina Dogan (DH), Hoffenheim
10:40 Uhr Pause
11:10 Uhr Zähne? Na logo! – Zahnmedizin trifft Logopädie
Ester Hoekstra (DH), Börger
11:55 Uhr Unsere ganz Kleinen in der ZAP – viele Tipps auch für deren Eltern
Dr. Johanna Kant, Oldenburg
12:40 Uhr Mittagspause

Anmeldung Vortragsreihe

Workshops

Die Workshops finden jeweils von 13:30 Uhr - 15:30 Uhr statt.

W1 - Prophylaxe bei Kindern und Jugendlichen

Referentin: Dr. Johanna Kant, Oldenburg
Gebühr: 40,-€

Anmeldung Workshop 1

W2 - Kleine Helfer in der Prophylaxe

Referentin: Sabrina Dogan (DH), Hoffenheim
Gebühr: 40,-€

Anmeldung Workshop 2

W3 - Wenn die Spucke ausbleibt – Mundtrockenheit

Referentin: Ester Hoekstra (DH), Börger
Gebühr: 40,-€

Anmeldung Workshop 3

W4 - Welche diagnostischen Testsysteme können eine Parodontaltherapie sinnvoll unterstützen

Referent: Prof. Dr. Ralf Rößler, Luxembourg
Gebühr: 40,-€

Anmeldung Workshop 4

W5 - Die aktuelle PAR-Abrechnung

Referentin: Inge Sauer, Dresden
Gebühr: 40,-€

Anmeldung Workshop 5