Ausschüsse KZVS

Die Mitglieder der Vertreterversammlung haben für die jeweilige Amtsperiode die Ausschüsse wie folgt besetzt:

Berufungsausschuss

Der Berufungsausschuss besteht gemäß § 35 Zulassungsverordnung für Vertragszahnärzte aus einem Vorsitzenden mit der Befähigung zum Richteramt und aus je drei Vertretern der Zahnärzte und der Landesverbände der Krankenkassen. Die Amtsdauer der Mitglieder beträgt vier Jahre.

Der Berufungsausschuss für Zahnärzte befasst sich mit Widerspruchsverfahren des Zulassungsausschusses.

Die Geschäftsstelle des Berufungsausschusses befindet sich bei der KZV Sachsen.

Mitglieder:
Dr. med. Johannes Klässig
Dr. med. Matthias Plewinski
Dr. med. Thomas Schwartze

Beschwerdeausschuss

Der Beschwerdeausschuss hat einen unparteiischen Vorsitzenden und ist paritätisch mit je 3 Mitgliedern besetzt, die von den Landesverbänden der Krankenkassen und der KZV entsendet werden. Die Prüfungsstelle unterstützt den Beschwerdeausschuss organisatorisch. Der Beschwerdeausschuss trifft seine Entscheidung aufgrund einer mündlichen Verhandlung, zu der auch der beteiligte Vertragszahnarzt geladen wird.

zahnärztliche Mitglieder:
Dipl.-Stom. Thomas Schüßler
Dr. Gerald Buchmann
Christian Semmler

Stellvertreter:
Dipl.-Stom. Edgar Schenk
Cornelia Otto
Dr. Falk Nagel
Dr. Uwe Nennemann
Dipl.-Stom. Steffen Laubner
Dr. Tobias Gehre

Disziplinarausschuss

Die vertragszahnärztliche Versorgung ist durch Gesetze des SGB V geregelt. Deren Umsetzung wird in Form von Richtlinien und Verträgen zwischen den Selbstverwaltungsorganen vereinbart. Jeder Vertragszahnarzt hat sich bei der Erbringung seiner vertragszahnärztlichen Leistungen und deren Abrechnung an die sich daraus ergebenden Pflichten zu halten. Verstöße gegen diese Regelungen sind zu ahnden. Folge dieser Gesetze ist die Einrichtung eines Disziplinarausschusses in jedem KZV-Bereich.

Der Disziplinarausschuss besteht aus vier zahnärztlichen Mitgliedern und einem Juristen mit der Befähigung zum Richteramt als Vorsitzendem.

Vorsitzender:
RA Jörg Brochnow

Mitglieder:
Dr. med. Matthias Plewinski
Dipl.-Stom. Hagen Pradler
Dr. med. Lutz Schmutzer
Dipl.-Stom. Matthias Wickert

stellv. Vorsitzender:
RA Fabian Teschler

Stellvertreter:
Dipl.-Stom. Jörg Graupner
Dr. med. Angela Grundmann
Dr. med. dent. Jan Richter
Dr. med. Thomas Schwartze

Finanzausschuss

Der Finanzausschuss hat folgende Aufgaben:

  • die ordnungsgemäße Kassen- und Rechnungsführung der KZVS stichprobenweise zu überprüfen
  • den Jahresbericht der Prüfstelle gemäß § 21 Abs. 2 der Satzung zu prüfen
  • den Vorstand bei der Aufstellung des Hauhaltsplanes zu beraten.

Der Finanzausschuss besteht aus drei Mitgliedern der Vertreterversammlung der KZVS.

Vorsitzender:
Dr. med. Wolfgang Seifert

Mitglieder:
Dipl.-Stom. Christine Jacoby
Dipl.-Stom. Andreas Mühlmann

Stellvertreter:
Dr. med. Uwe Nennemann
Dipl.-Stom. Helmtraut Schönrich
Dipl.-Stom. Uwe Strobel

Landesausschuss

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Sachsen und die Landesverbände der Krankenkassen bilden nach § 90 SGB V einen Landesausschuss. Der Landesausschuss berät und entscheidet unter anderem über den jährlichen Bedarfsplan zur Sicherstellung der vertragszahnärztlichen Versorgung (§ 99 SGB V).

zahnärztliche Mitglieder:
Dipl.-Stom. Andreas Becher
Dr. med. Angela Grundmann
Dr. med. Dr. med. dent. Andreas Hentschel
Dipl.-Stom. Cornelia Jähnel
Dr. med. Johannes Klässig
Dr. med. dent. Wigbert Linek
Dr. med. Uwe Nennemann
Dr. med. Matthias Plewinski
Dipl.-Stom. Lutz Zimmermann

Stellvertreter:
Dr. med. dent. Michael Dude
Dr. med. Rüdiger Pfeifer
Dipl.-Stom. Steffen Laubner
Dipl.-Stom. Thomas Schüßler
Dr. med. dent. Thomas Käppler
Dr. med. dent. Uwe Reich
Dr. med. dent. Carsten Bieber

Satzungsausschuss

Die Satzung der KZVS ist ein von der Vertreterversammlung beschlossenes und von der Aufsichtsbehörde genehmigtes Regelwerk. Es legt die Organisationsstruktur, Rechte und Pflichten der Mitglieder, Zusammensetzung und Aufgaben von Vertreterversammlung und Vorstand oder auch die Einsetzung und Aufgaben von Ausschüssen grundlegend fest.

Der Satzungsausschuss, dessen drei Mitglieder von der Vertreterversammlung bestimmt werden, hat die Änderungen in diesem Regelwerk und den sonstigen Ordnungen der KZVS für die Vertreterversammlung vorzubereiten und dieser zur Abstimmung vorzulegen. Unterstützt wird er bei seiner Tätigkeit vom Justitiariat der KZVS.

Mitglieder:
Dr. Uwe Tischendorf
Dr. med. dent. Uwe Reich
Dr. med. Angela Grundmann

Stellvertreter:
Dipl.-Stom. Thomas Schüßler
Prof. Dr. med. habil. Dr. med. dent. Matthias Schneider
Dr. med. dent. Tobias Gehre

Zulassungsausschuss

Der Zulassungsausschuss entscheidet auf Grundlage des Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V) und der Zulassungsverordnung für Vertragszahnärzte (Zahnärzte-ZV) über die Erteilung und Entziehung von Zulassungen zur vertragszahnärztlichen Versorgung. Der Ausschuss verhandelt darüber hinaus z.B. auch über folgende Anträge: Praxisverlegung, Beendigung der vertragszahnärztlichen Zulassung, Gründung und Auflösung von örtlichen und überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaften, Ermächtigung, Reduzierung auf einen hälftigen Versorgungsauftrag, Ruhen der vertragszahnärztlichen Zulassung, Beschäftigung von angestellten Zahnärzten/Innen, Beendigung der Beschäftigung von angestellten Zahnärzten/Innen, Änderung der Arbeitszeiten der angestellten Zahnärzte/Innen, Ermächtigung für eine KZV-bezirksübergreifende Zweigpraxis gemäß § 24 Zahnärzte-ZV.

Anträge, die eine Entscheidung durch den Zulassungsausschuss erfordern, müssen vollständig – mit allen Unterlagen – spätestens vier Wochen vor der entsprechenden Sitzung des Zulassungsausschusses bei der Geschäftsstelle des Zulassungsausschusses, Schützenhöhe 11, 01099 Dresden, vorliegen. Anträge, die ein Medizinisches Versorgungszentrum betreffen, sind spätestens fünf Wochen vor dem Sitzungstermin einzureichen.

Die Geschäftsstelle prüft Anträge und Unterlagen auf Vollständigkeit und fristgerechten Eingang. Sind die Anträge verspätet, die Unterlagen unvollständig und/oder die Gebühren nicht überwiesen, werden diese Anträge dem Zulassungsausschuss nicht vorgelegt und können erst in der folgenden Sitzung entschieden werden.

 

zahnärztliche Mitglieder:
Dipl.-Stom. Cornelia Jähnel
Dipl.-Stom. Uwe Strobel
Dr. med. dent. Tobias Gehre

Stellvertreter:
Dr. med.dent. Carsten Bieber
Dr. med. Wolfgang  Seifert
Dr. med. Dr. med. dent. Andreas Hentschel