Patientenakademie

Das Zahnärztehaus auf der Schützenhöhe in Dresden öffnet regelmäßig die Türen des Hörsaals für die Patientenakademie. Diese kostenfreie Vortragsreihe richtet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger. In jedem Jahr finden zwei Veranstaltungen statt, in denen Zahnärzte und Ärzte zu Themen der zahnärztlichen Prophylaxe und zahnärztlichen Behandlung informieren und Fragen aus dem Publikum beantworten.

1. Patientenakademie 2023

Zeit und Ort:

Samstag, 6. Mai 2023, 10 bis ca. 13:00 Uhr
Zahnärztehaus, Schützenhöhe 11, Dresden

Thema:

„Wir geben Ihnen wieder ein Gesicht“

Die erste Patientenakademie in diesem Jahr beschäftigt sich mit einem besonderen sensiblen Thema, von dem eher selten zu hören ist, obwohl es potenziell jeden betreffen könnte. Unfälle oder auch Erkrankungen können deutlich sichtbare Spuren im Kiefer- und Gesichtsbereich hinterlassen und zu funktionellen Einschränkungen/Beeinträchtigungen führen. Der Referent Herr Dr. med. dent. Klapper aus Leipzig informiert über die Entstehung von Defekten im Kiefer- und Gesichtsbereich und berichtet über die unterschiedlichen eindrucksvollen Therapiemöglichkeiten, um betroffenen Patienten wieder ein Gesicht zu geben. Er erläutert, was Epithesen sind, wie Gesichtsdefekte mit Epithesen verschlossen werden können und welche Verankerungsmöglichkeiten es gibt.
Auch wird er erklären, welche Auswirkungen eine Strahlentherapie auf den Kieferknochen, die Zähne und den Speichel haben kann und welche Schutzmaßnahmen vor/während und nach einer Strahlentherapie im Kopf-/Halsbereich zur Verfügung stehen.

Referent:

Dr. med. dent. H.-U. Klapper (Leipzig)

Archiv der letzten Jahre