Sächsischer Fortbildungstag

 

Der zerknirschte Patient

25./26. Oktober 2024 Stadthalle Chemnitz

 

Workshopnachmittag

Freitag, 25. Oktober 2024 (jeweils 15:00-18:00 Uhr), Dorint Kongresshotel Chemnitz

Workshops für Zahnärztinnen und Zahnärzte

W1 Festsitzende und herausnehmbare Prothetik im Abrasionsgebiss "step by step"
Prof. Dr. Torsten Mundt, Greifswald
W2 Schienentherapie bei CMD - Welche Schiene eignet sich wofür?
Prof. Dr. Ingrid Peroz, Berlin
W3 CMD - oder was? Diagnostik von CMD und Erkennen von Differentialdiagnosen
PDr. Steffani Görl, Frankfurt/Main

Die Kursgebühr beträgt jeweils 145 €.

Workshops für Praxisteams

W4 Praxismanagement ohne Zähneknirschen – Betriebswirtschaft & Praxisteamführung
Stefan Schwedler und PD Dr. Michael Rädel, M.Sc., Dresden
W5 Was kann ich für meine Gesundheit tun - in der Praxis und im Alltag?
PT Ima Feurer, Radolfzell
W6 Zum Zähneknirschen – 36 Jahre Punktwert GOZ
Dr. Herbert Martin, Balingen

Die Kursgebühr beträgt jeweils 120 €.

 

Tagungsprogramm

Samstag, 26. Oktober 2024, Stadthalle Chemnitz

Tagungsprogramm für Zahnärztinnen und Zahnärzte

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Ingrid Peroz, Berlin

9:00 Uhr Eröffnung
9:30 Uhr Gemeinsamer Festvortrag
Cem Karakaya, München
10:15 Uhr Das Abrasionsgebiss, Ätiologie, Evaluation, Indikation zu Rehabilitation
Prof. Dr. Ingrid Peroz, Berlin
11:00 Uhr Frühstückspause
11:30 Uhr Abrasion – was ist physiologisch, was ist pathologisch?
Dr. Hartwig Messinger, Dinslaken
12:15 Uhr Befundorientierte Therapieansätze für das Abrasionsgebiss
Prof. Dr. Torsten Mundt, Greifswald
13:00 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Das Dahl-Konzept
Dr. Matthias Lange, Berlin
14:45 Uhr Botox – eine Alternative?
Dr. Stefani Görl, Frankfurt/Main
15:130 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Was kann die Physiotherapie?
PT Ima Feurer, Radolfzell

Tagungsgebühr bis 04.10.2024
Zahnärzte 270 €
Studierende der Zahnmedizin 75 €

Tagungsgebühr ab 05.10.2024
Zahnärzte 295 €
Studierende der Zahnmedizin 75 €

Tagungsprogramm für Praxisteams

Wissenschaftliche Leitung: PD Dr. Michael Rädel, M.Sc., Dresden

9:00 Uhr Eröffnung
9:30 Uhr Gemeinsamer Festvortrag
Cem Karakaya, München
10:15 Uhr Frühstückspause
10:45 Uhr Zu schön, um wahr zu sein: Richtiges Essen für ein gesundes Parodont
Dr. Christina Pappe M. Sc., Berlin
11:30 Uhr Zu schwierig, um es anzusprechen: gute Kommunikation in der Praxis
PD Dr. Michael Wicht, Köln
12:15 Uhr Mittagspause
13:15 Uhr Zu wichtig, um zu übersehen zu werden: Mundschleimhautläsionen
Jun.-Prof. Dr. Paula Korn, Dresden
13:45 Uhr Zu digital, um altmodisch zu sein: Die CAD-CAM-gefertigte Schiene
ZTM Holm Preußler, Dresden
14:15 Uhr Kaffeepause
14:45 Uhr Zu komplex für einfache Antworten: gut aufgeklärt zu prothetischen Versorgungen
Dr. Stephan Jacoby M.Sc., Coswig
15:30 Uhr Zu teuer, um ihn nicht zu pflegen: Prävention und Prophylaxe bei hochwertigem Zahnersatz
Dr. Stefanie Samietz, MPH, M.SC., Greifswald

Tagungsgebühr bis 04.10.2024
Praxisteams, pro Person 130 €
Auszubildende 75 €

Tagungsgebühr ab 05.10.2024
Praxisteams, pro Person 160 €
Auszubildende 75 €

Hotelzimmer-Reservierung

Wir haben für Sie bis zum 13.09.2024 ein Zimmerkontingent reserviert. Die Buchungen übernehmen sie bitte selbst.

  • Einzelzimmer: ab 85 € (inkl. Frühstück)
  • Doppelzimmer: ab 114 € (inkl. Frühstück)

Dorint Kongresshotel Chemnitz
Kennwort: LZK 2024
Brückenstraße 19, 09111 Chemnitz
Tel.: 0371 6830; Fax: 0371 683505
 info.chemnitz@dorint.com

Antworten auf Ihre Fragen

Wie kann ich mich zum Sächsischen Fortbildungstag anmelden?

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online und wird durch die Konferenzmanagement Software Converia unterstützt. Bitte melden Sie sich hier an.

Kann ich meine Anmeldedaten vom letzten Jahr wieder benutzen?

Sie können Ihre Anmeldedaten vom letzten Jahr wieder verwenden. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können sie dieses über "Passwort vergessen" zurücksetzen.

Wie bekomme ich die Rechnung und wohin muss ich die Tagungsgebühr überweisen?

Nach Abschluss der Buchung erhalten die Teilnehmer per E-Mail die Rechnung mit einem Zahlungsziel von vierzehn Tagen. Die Tagungsgebühren sind auf das auf der Rechnung angegebene Konto des Konferenzveranstalters Converia zu überweisen. Im Anschluss erfolgt der Versand der Buchungsbestätigung inklusive Ticket per E-Mail.

Fallen Stornierungsgebühren an, wenn ich nicht teilnehmen kann?

Mit abgeschlossener Buchung fallen ab dem ersten Buchungstag folgende Stornokosten an:

  • 25,- € pro Rechnung bei Rechnungsumschreibungen, Umbuchungen oder Stornierung der Buchung.

Wozu brauche ich einen Benutzeraccount?

Im Prozess der Teilnehmeranmeldung wird zunächst ein Benutzeraccount angelegt, mit dem entweder eine Einzelbuchung oder eine Gruppenbuchung vorgenommen werden kann. Es können im jeweiligen Benutzeraccount zu späterem Zeitpunkt durch die Option Gruppenbuchung weitere Teilnehmer hinzugefügt und die persönlichen Daten und Dokumente eingesehen werden.

Warum kann ich nicht nur einen Workshop buchen?

Bitte beachten Sie, dass die Buchung eines Workshops Teilnehmern vorbehalten ist, die den Fortbildungstag am 21.10.23 gebucht haben. Somit ist die Buchung eines Workshops nur in Verbindung mit dem Fortbildungstag möglich. Wenn Sie nur einen Workshop buchen möchten, melden Sie sich bitte unter  fortbildungstag@lzk-sachsen.de, um auf die Warteliste aufgenommen zu werden. Sollten 2 Wochen vor dem Fortbildungstage noch freie Plätze verfügbar sein, geben wir diese an Teilnehmer auf der Warteliste frei.

Wie melde ich Einzelpersonen oder Gruppen an?

  1. Wenn Sie nur für sich selbst buchen wollen, wählen Sie bitte die Einzelanmeldung.
  2. Wenn Sie nach erfolgter Einzelanmeldung über den gleichen Benutzeraccount doch eine weitere (oder mehrere) Person(en) auf die gleiche Rechnungsanschrift anmelden möchten, wählen Sie bitte Gruppenanmeldung, da Sie als verwaltende Person bereits zur Veranstaltung angemeldet sind.
  3. Wenn Sie für sich und eine weitere (oder mehrere) Person(en) buchen wollen, wählen Sie bitte direkt die Gruppenanmeldung. Hierfür wird die erste Person, die angegeben wird, zur verwaltenden Person des Benutzeraccounts. Weitere Personen werden als Teilnehmer des Benutzeraccounts aufgeführt.

Was mache ich, wenn ich beim Anlegen eines Benutzeraccounts die Fehlermeldung erhalte, dass eine Anmeldung nicht möglich sei?

  1. Es wurde bereits ein Benutzeraccount vom Teilnehmer selbst angelegt. In diesem Fall bitte alle folgenden Anmeldungen über 'Login' vornehmen.
  2. Es wurde bereits ein Benutzeraccount von anderen Teilnehmern mit dem gleichen Benutzernamen angelegt, z.B. entweder von einer Kollegin aus der gleichen Praxis oder von einer anderen Praxis, deren Zahnarzt/-ärztin den gleichen Familiennamen hat. In diesem Fall bitte Rücksprache in der eigenen Praxis halten bzw. einen anderen Benutzernamen auswählen und damit einen neuen Benutzeraccount anlegen.

Wie kann ich noch einen einen Workshop nachbuchen, wenn ich zunächst nur den Fortbildungstag gebucht habe und die Rechnung schon erstellt wurde?

  1. Bei Einzelbuchung ist eine Nachbuchung eines Workshops über den eigenen Benutzeraccount möglich. Hierzu loggen Sie sich bitte über 'Login' ein und buchen den gewünschten Workshop nach. Im Folgenden erhalten Sie eine weitere Rechnung zugeschickt.
  2. Bei einer Gruppenbuchung kann der Workshop nur durch den jeweiligen Teilnehmer selbst vorgenommen werden. Hierzu fordert er mit der für sich hinterlegten E-Mailadresse über die Startseite von Converia ein Passwort an und loggt sich nach Erstellung des neuen Passworts mittels seines Usernamens ein. Der Username wird, insofern den einzelnen Teilnehmern durch den Anmelder keiner vergeben wurde, wie folgt automatisch generiert: E-Mailadresse_g

Beispiel: Frau Müller hat über den Benutzeraccount der Praxis Mayer für Frau Schneider eine Anmeldung zum Fortbildungstag vorgenommen. Hierzu hat sie Frau Schneiders E-Mailadresse schneider@gmx.de mit angegeben. Daraus hat das System den Anmeldenamen schneider@gmx.de_g generiert, mit dem Frau Schneider ein Passwort anfordern und dann in ihrem persönlichen Bereich ihre persönlichen Daten ändern und einen Workshop nachbuchen kann.

Wie kann ich als Student/Azubi meinen Studenten-/Schülerausweis als Nachweis hochladen?

  1. Bei Einzelbuchung ist das Hochladen über den eigenen Benutzeraccount möglich. Hierzu loggen Sie sich bitte über 'Login' ein und laden den Studenten-/Schülerausweis hoch.
  2. Bei einer Gruppenbuchung kann der Nachweis nur durch den jeweiligen Teilnehmer selbst hochgeladen werden. Hierzu fordert er mit der für sich hinterlegten E-Mailadresse über die Startseite von Converia ein Passwort an und loggt sich nach Erstellung des neuen Passworts mittels seines Usernamens ein. Der Username wird, insofern den einzelnen Teilnehmern durch den Anmelder keiner vergeben wurde, wie folgt automatisch generiert: E-Mailadresse_g

Beispiel: Frau Müller hat über den Benutzeraccount der Praxis Mayer für Frau Schneider eine Anmeldung zum Fortbildungstag vorgenommen. Hierzu hat sie Frau Schneiders E-Mailadresse schneider@gmx.de mit angegeben. Daraus hat das System den Anmeldenamen schneider@gmx.de_g generiert, mit dem Frau Schneider ein Passwort anfordern und dann in ihrem persönlichen Bereich ihre persönlichen Daten ändern und den Nachweis hochladen kann.

Gibt es für die Teilnahme am Sächsischen Fortbildungstag Fortbildungspunkte?

Für den Besuch des Sächsischen Fortbildungstages erhalten Zahnärzte entsprechend der Leitlinien der BZÄK, KZBV und DGZMK 8 Punkte und für die Teilnahme an einem Workshop 4 Punkte. Diese werden auf den Fortbildungsnachweisen entsprechend ausgewiesen.

Wo finde ich weitere Informationen zum Datenschutz oder den AGB?

Alle Informationen zum Datenschutz

Alle Informationen zu den ausführlichen AGB`s