Organisation ZVS

Organe des Versorgungswerkes sind die Kammerversammlung der Landeszahnärztekammer, der Verwaltungsrat und der Vorsitzende des Verwaltungsrates.

Die Kammerversammlung der Landeszahnärztekammer Sachsen erlässt die Satzung sowie die Gebührenordnung der Zahnärzteversorgung. Sie wählt den Verwaltungsrat und seinen Vorsitzenden. Des Weiteren beschließt die Kammerversammlung über den jährlichen Wirtschaftsplan der Zahnärzteversorgung, die Feststellung des Jahresabschlusses, die Entlastung des Verwaltungsrates und bestimmt den Wirtschaftsprüfer.

Der Verwaltungsrat beschließt über Angelegenheiten der Zahnärzteversorgung, soweit die Satzung nichts anderes bestimmt. Angelegenheiten, die der Beschlussfassung der Kammerversammlung vorbehalten sind, bereitet er vor. Satzungsgemäß entscheidet der Verwaltungsrat über Widersprüche gegen die Ausgangsentscheidungen der Verwaltung, die Inanspruchnahme sowie die Wiederauffüllung der Sicherheitsrücklage und die Bewilligung von Ermessensentscheidungen.

Der Vorsitzende des Verwaltungsrates leitet die Verwaltung der Zahnärzteversorgung.

Verwaltungsrat des Versorgungswerkes

Der Verwaltungsrat der ZVS setzt sich wie folgt zusammen:

  • Dr. med. Hagen Schönlebe, Dresden, Vorsitzender
  • Dr. med. Achim Awißus, Thermalbad-Wiesenbad, stellv. Vorsitzender
  • Dr. med. dent. René Loos, Chemnitz
  • Dipl. Stom. Heike Murrer, Glauchau
  • Dr. med. dent. Jörg Töpfer, Rackwitz
  • Dr. med. dent. Margret Worm, Bautzen