Landeszahnärztekammer
Kassenzahnärztliche
Vereinigung Sachsen

Aktuelles

GOZ-Hygienepauschale erneut verlängert

Zahnärzte können erhöhte Hygienekosten u. a. über die Hygienepauschale geltend machen. Die Gebührennummer 3010 GOZ analog kann je Sitzung zum 1,0-fachen Satz berechnet werden ‒ das entspricht 6,19 EUR. Diese Regelung war zunächst befristet bis 30. Juni 2021 und wurde nun zu den bekannten Konditionen erneut verlängert bis 30.09.2021.

Mehr erfahren

Spendenaufruf für die Flutopfer

Durch die Flutkatastrophe sind auch Zahnarztpraxen zum Teil komplett zerstört worden. Ein Praxisbetrieb ist auf absehbare Zeit nur schwer vorstellbar. Damit der Wiederaufbau in den Praxen schnell starten kann, möchten wir Sie bitten, den Spendenaufruf von BZÄK, KZBV und dem Hilfswerk Deutscher Zahnärzte (HDZ) zu beachten.

MEHR ERFAHREN

Aktuelles Zahnärzteblatt 07+08/21

Die Bundestagswahl steht vor der Tür und Sie fragen sich: "Was möchten die einzelnen Partein in Zukunft eigentlich für das Gesundheitssystem und die Freiberuflichkeit tun?" Die ZBS-Redaktion hat nachgefragt und bietet Ihnen ab Seite 14 eine "Wahlhilfe". Und auch das erwartet Sie: Informationen zur neuen PAR-Richtlinie sowie Ergebnisse der KZVS-Vertreterversammlung.

Mehr erfahren

Termine

Außerdem

Zulassungsausschuss

15. September 2021 mehr lesen

Patientenakademie

9. Oktober 2021 mehr lesen
Weitere Termine