Stellenangebote LZKS

Mitarbeiter (m/w/d) Redaktion für das Ressort Öffentlichkeitsarbeit

Die Landeszahnärztekammer Sachsen ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Berufsvertretung von rund 5.700 Zahnärztinnen und Zahnärzten im Freistaat Sachsen. Sie wurde am 7. Oktober 1990 gegründet und übernimmt auf der Grundlage des Sächsischen Heilberufekammergesetzes (SächsHKaG) vom Freistaat Sachsen übertragene hoheitliche Aufgaben.
Zur Bewältigung neuer Aufgaben und zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zeitnah, einen

Mitarbeiter (m/w/d) Redaktion für das Ressort Öffentlichkeitsarbeit
in Vollzeit/Teilzeit, zunächst befristet für ein Jahr

Ihre Aufgaben:

  • Bei Ihnen laufen die Fäden des „Zahnärzteblatt Sachsen“ zusammen, das sie gemeinsam mit unserem Verlag und der Redaktion realisieren.
  • Sie verantworten die Jahres- und Monatsplanung der 10 Ausgaben jährlich.
  • Sie finden neue Autoren und betreuen diese vom ersten Kontakt bis zur Veröffentlichung.
  • Sie verfassen und redigieren Beiträge und arbeiten an sämtlichen Veröffentlichungen der LZKS mit.
  • Ihre Recherchen rund um zahnmedizinische Themen bereichern unsere Veröffentlichungen mit neuen Sichtweisen.
  • Auch die Mit-Organisation von Redaktionssitzungen, Presseterminen und anderen Veranstaltungen der LZKS gehören zu Ihren regelmäßigen Aufgaben.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene journalistische Ausbildung und mind. 2 Jahre Berufserfahrung als Redakteur (m/w/d).
  • Sie haben Spaß am Schreiben und beherrschen die deutsche Rechtschreibung und Grammatik.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und haben eine Affinität für neue Medien und Social Media.
  • Sie recherchieren gern, sind gut strukturiert, kreativ und organisieren mit Freude.
  • Auf Menschen zuzugehen und sie für Beiträge zu gewinnen, ist für Sie ein Leichtes.
  • Sie arbeiten gern im Team, verantworten aber auch selbstständig eigene Arbeitsbereiche.
  • Erfahrungen im Gesundheitswesen und SEO sind von Vorteil, jedoch keine Bedingung.

Wir bieten:

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis
  • ein angenehmes und wertschätzendes Betriebsklima
  • offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • flexible und familienorientierte Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • eine umfassende Einarbeitung
  • eigenorganisiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • leistungsgerechter Vergütung sowie Sonder- und geldwerte Leistungen
  • Unterstützung und Übernahme bei berufsspezifischen Qualifikationsmaßnahmen
  • Betriebsausflug und Weihnachtsfeier
  • helle und modern eingerichtete Büros mit neuster Technik
  • höhenverstellbare Schreibtische
  • Gesundheitssport mit einem Personal Trainer und andere gemeinsame Sportveranstaltungen (Rewe-Team-Challenge)
  • Getränke zum freien Verzehr und eine hausinterne Kantine mit Kostenbeteiligung

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Bewerbungen sind zu richten an:
Landeszahnärztekammer Sachsen
Geschäftsführer
Dipl. –Kfm. Sebastian Brandt
Schützenhöhe 11
01099 Dresden
bzw. unter
verwaltung@lzk-sachsen.de

Mitarbeiter (m/w/d) Teamassistenz für das Ressort Öffentlichkeitsarbeit

Die Landeszahnärztekammer Sachsen ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Berufsvertretung von rund 5.700 Zahnärztinnen und Zahnärzten im Freistaat Sachsen. Sie wurde am 7. Oktober 1990 gegründet und übernimmt auf der Grundlage des Sächsischen Heilberufekammergesetzes (SächsHKaG) vom Freistaat Sachsen übertragene hoheitliche Aufgaben.
Zur Bewältigung neuer Aufgaben und zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zeitnah, einen

Mitarbeiter (m/w/d) Teamassistenz für das Ressort Öffentlichkeitsarbeit
in Vollzeit/Teilzeit, zunächst befristet für ein Jahr

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen vielfältige Aufgaben, darunter allgemeine Bürotätigkeiten wie die Bearbeitung telefonischer und schriftlicher Anfragen und des Posteingangs der Redaktion.
  • Sie lektorieren Dokumente und Publikationen und unterstützen bei den Redaktionsabläufen des „Zahnärzteblatt Sachsen“.
  • Sie helfen bei der Organisation von Veranstaltungen, bereiten Sitzungen vor und nach und erstellen die entsprechenden Unterlagen.
  • Sie führen eigenständig Recherchen durch, erstellen Übersichten und Berichte.

Ihr Profil:

  • Für diese Position bringen Sie eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mind. 3 Jahre Berufserfahrung mit.
  • Mit Ihrem Organisationstalent behalten Sie stets den Überblick und unterstützen Ihre Teamkollegen souverän in allen administrativen Belangen.
  • Ein sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen ist für Sie selbstverständlich.
  • Darüber hinaus überzeugen Sie durch Ihre Kommunikationsstärke und Ihr freundliches sowie positives Auftreten.
  • Sie schätzen die Zusammenarbeit im Team, sind jedoch auch in der Lage, eigenverantwortlich Aufgaben zu analysieren und strukturiert umzusetzen.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, eine klare Ausdrucksweise in Wort und Schrift sowie idealerweise Erfahrung im Lektorieren von Texten runden Ihr Profil ab.

Wir bieten:

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis
  • ein angenehmes und wertschätzendes Betriebsklima
  • offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • flexible und familienorientierte Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • eine umfassende Einarbeitung
  • eigenorganisiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • leistungsgerechter Vergütung sowie Sonder- und geldwerte Leistungen
  • Unterstützung und Übernahme bei berufsspezifischen Qualifikationsmaßnahmen
  • Betriebsausflug und Weihnachtsfeier
  • helle und modern eingerichtete Büros mit neuster Technik
  • höhenverstellbare Schreibtische
  • Gesundheitssport mit einem Personal Trainer und andere gemeinsame Sportveranstaltungen (Rewe-Team-Challenge)
  • Getränke zum freien Verzehr und eine hausinterne Kantine mit Kostenbeteiligung

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Bewerbungen sind zu richten an:
Landeszahnärztekammer Sachsen
Geschäftsführer
Dipl. –Kfm. Sebastian Brandt
Schützenhöhe 11
01099 Dresden
bzw. unter
verwaltung@lzk-sachsen.de

Mitarbeiter (m/w/d) für das Ressort Mitgliederverwaltung /Finanzen (Teilzeit, 25-30 h/Woche)

Die Landeszahnärztekammer Sachsen ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Berufsvertretung von rund 5.700 Zahnärztinnen und Zahnärzten im Freistaat Sachsen. Sie wurde am 7. Oktober 1990 gegründet und übernimmt auf der Grundlage des Sächsischen Heilberufekammergesetzes (SächsHKaG) vom Freistaat Sachsen übertragene hoheitliche Aufgaben.
Zur Bewältigung neuer Aufgaben und zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zeitnah, spätestens zum 01.04.2024 einen

Mitarbeiter (m/w/d) für das Ressort Mitgliederverwaltung /Finanzen   
in Teilzeit, 25-30 Stunden / Woche, unbefristet ab 01.04.2024

Mitgliederverwaltung:

  • Bearbeitung aller Anfragen zur Kammermitgliedschaft
  • Aufnahme neuer Mitglieder in die Stammdatei
  • Verwaltung von Ummeldungen und Abmeldungen
  • Schriftwechsel zur Mitgliedschaft
  • Pflege der Stammdaten
  • Erstellung von Zahnarztausweisen
  • Bearbeitung von Anfragen zum elektronischen Heilberufe-Ausweis
  • Erstellung von Beileidsschreiben
  • Auskunftserteilung an Mitglieder

Beitragsverwaltung:

  • Beitragseinstufung.
  • Bearbeitung bei Statuswechsel mit Beitragseinstufung
  • Bearbeitung von Beitragseinsprüchen innerhalb der Beitragsordnung
  • Überwachung der Beitragsermäßigungen (z.B. bei Sonderregelungen)

Sonderaufgaben:

  • Bearbeitung von Amtshilfeersuchen zu Mitgliederangelegenheiten
  • Organisation der jährlichen Seniorendampferfahrt
  • Beratung von Migranten und deren Betreuer zur zahnärztlichen Tätigkeit

Digitalisierung:

  • Unterstützung bei der Bearbeitung und Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen

    Sie erfüllen diese Voraussetzungen:

    • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation.
    • Idealerweise haben Sie mehrjährige Erfahrungen im kaufmännischen Bereich erworben und darüber hinaus Erfahrungen im Gesundheitswesen bzw. im verwaltungsrechtlichen Bereich sammeln können.
    • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, Excel), haben vorzugsweise DATEV-Kenntnisse und sind aufgeschlossen für die Digitalisierung von Prozessen.
    • Sie haben sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse.
    • Sie verfügen über eine sehr gute Kommunikationsstärke, arbeiten dienstleistungsorientiert und treten selbstsicher auf.
    • Eine vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit mit allen Beteiligten ist Ihnen wichtig.
    • Sie sind in der Lage engagiert, selbständig und verantwortungsvoll zu arbeiten.
    • Sie sind bereit, an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen.

    Wir bieten:

    • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • ein angenehmes und wertschätzendes Betriebsklima
    • offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
    • flexible und familienorientierte Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
    • interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeiten
    • eine umfassende Einarbeitung
    • eigenorganisiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
    • leistungsgerechter Vergütung sowie Sonder- und geldwerte Leistungen
    • Unterstützung und Übernahme bei berufsspezifischen Qualifikationsmaßnahmen
    • Betriebsausflug und Weihnachtsfeier
    • helle und modern eingerichtete Büros mit neuster Technik
    • höhenverstellbare Schreibtische
    • Gesundheitssport mit einem Personal Trainer und andere gemeinsame Sportveranstaltungen (Rewe-Team-Challenge)
    • Getränke zum freien Verzehr und eine hausinterne Kantine mit Kostenbeteiligung

    Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

    Bewerbungen sind zu richten an:
    Landeszahnärztekammer Sachsen
    Geschäftsführer
    Dipl. –Kfm. Sebastian Brandt
    Schützenhöhe 11
    01099 Dresden
    bzw. unter
    verwaltung@lzk-sachsen.de

    Mitarbeiter (m/w/d) für das Ressort Ausbildung (Teilzeit, 25-30 h/Woche)

    Die Landeszahnärztekammer Sachsen ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Berufsvertretung von rund 5.700 Zahnärztinnen und Zahnärzten im Freistaat Sachsen. Sie wurde am 7. Oktober 1990 gegründet und übernimmt auf der Grundlage des Sächsischen Heilberufekammergesetzes (SächsHKaG) vom Freistaat Sachsen übertragene hoheitliche Aufgaben.
    Zur Bewältigung neuer Aufgaben und zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zeitnah, spätestens zum 01.05.2024 einen

    Mitarbeiter (m/w/d) für das Ressort Ausbildung
    in Teilzeit, 25-30 Stunden / Woche, unbefristet ab 01.05.2024

    Berufswerbung:

    • Organisation von Berufswerbeveranstaltungen
    • Standbetreuung auf Berufsmessen
    • Berufswerbung in Schulen
    • Erarbeitung von Berufswerbematerialien
    • Zusammenarbeit mit Institutionen und Ämtern zur Vorstellung des Berufsbildes ZFA
    • Pflegen des Internetauftrittes zum Berufsbild ZFA
    • Zusammenarbeit mit dem Ressort Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Berufswerbung

    Prüfungsmitarbeit:

    • Prüfungsaufsicht bei den Abschlussprüfungen
    • Kontrolle Ausbildungsnachweise zur Prüfungszulassung
    • Vorbereitung der praktischen Abschlussprüfungen
    • Korrektur der Winterprüfung
    • Archivierung der Prüfungsunterlagen
    • Notenstatistik für Ausschüsse
    • Zusammenstellung und Korrekturlesen der schriftlichen Prüfungsaufgaben für Abschlussprüfungen
    • Organisation Einsatztermin für Prüfer
    • Betreuung der Prüfer
    • Bestellung der Verpflegung

    Mitarbeit Praxisteambeilage:

    • Organisation Beiträge
    • Korrekturlesen der Artikel
    • Artikel zum Thema Berufswerbung verfassen

    Sie erfüllen diese Voraussetzungen:

    • Sie haben eine mindestens dreijährige Berufsausbildung als ZFA erfolgreich abgeschlossen oder eine vergleichbare Qualifizierung.
    • Idealerweise haben Sie mehrjährige Erfahrungen im kaufmännischen Bereich erworben und darüber hinaus Erfahrungen im Gesundheitswesen bzw. im verwaltungsrechtlichen Bereich sammeln können.
    • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, Excel und sind aufgeschlossen für die Digitalisierung von Prozessen.
    • Sie haben sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse.
    • Sie verfügen über eine sehr gute Kommunikationsstärke, arbeiten dienstleistungsorientiert und treten selbstsicher auf.
    • Eine vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit mit allen Beteiligten ist Ihnen wichtig.
    • Sie sind in der Lage engagiert, selbständig und verantwortungsvoll zu arbeiten.
    • Sie sind bereit, an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen.

    Wir bieten:

    • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • ein angenehmes und wertschätzendes Betriebsklima
    • offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
    • flexible und familienorientierte Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
    • interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeiten
    • eine umfassende Einarbeitung
    • eigenorganisiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
    • leistungsgerechter Vergütung sowie Sonder- und geldwerte Leistungen
    • Unterstützung und Übernahme bei berufsspezifischen Qualifikationsmaßnahmen
    • Betriebsausflug und Weihnachtsfeier
    • helle und modern eingerichtete Büros mit neuster Technik
    • höhenverstellbare Schreibtische
    • Gesundheitssport mit einem Personal Trainer und andere gemeinsame Sportveranstaltungen (Rewe-Team-Challenge)
    • Getränke zum freien Verzehr und eine hausinterne Kantine mit Kostenbeteiligung

    Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

    Bewerbungen sind zu richten an:
    Landeszahnärztekammer Sachsen
    Geschäftsführer
    Dipl. –Kfm. Sebastian Brandt
    Schützenhöhe 11
    01099 Dresden
    bzw. unter
    verwaltung@lzk-sachsen.de

    IT-Systembetreuer/IT-Anwendungsbetreuer (w/m/d)

    IT-Systembetreuer/IT-Anwendungsbetreuer (w/m/d)

    Ihre Aufgaben:

    • Installation, Konfiguration und Wartung von Anwendungen, Serverdiensten und Datenbanken
    • Systemintegration und Softwareindividualisierung einschließlich der Konfiguration von Abfragen und Programmierung von Skripten
    • Eigenverantwortliche technische Konzeption und Entwicklung verwaltungsinterner Softwarelösungen und Webprojekte
    • Betreuung des gesamten Projektzyklus vom Architekturentwurf über die Implementierung inklusive Dokumentation bis hin zur Qualitätssicherung
    • Pflege und Weiterentwicklung bestehender Softwarelösungen
    • Anwendungssupport
    • Weiterentwicklung der unternehmenseigenen IT

    Ihr Profil:

    • Berufserfahrung als Systemadministrator wünschenswert, gerne aber auch Berufseinsteiger nach der Ausbildung
    • Kenntnisse zu den eingesetzten Architekturen (Windows Server, Linux) und Anwendungen (Microsoft Office)
    • Erfahrungen in der Betreuung von Hardware und Software sowie im Umgang mit Netzwerken und Firewalls
    • Berufserfahrung in der Software-Entwicklung
    • Kenntnisse der aktuellen Web-Technologien (z.B. HTML5, JavaScript, Bootstrap)
    • Kenntnisse im Bereich SQL und relationale Datenbanken
    • Programmierkenntnisse in Object Pascal (Delphi) wünschenswert
    • Interesse und Engagement an neuen technologischen Entwicklungen sowie Bereitschaft, ggf. neue Programmiersprachen zu erlernen
    • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
    • Sehr gute Ziel- und Serviceorientierung sowie Kooperationsvermögen

    Wir bieten:

    • eine unbefristete Anstellung
    • ein dynamisches, hoch interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
    • eine der Qualifikation und Position entsprechende Vergütung
    • Individuelle und fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten
    • eigenverantwortliches Arbeiten mit Gestaltungsspielraum mit engagierten Kollegen
    • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen sowie weitere soziale Leistungen (u.a. Mitarbeiterkarte, Kantine, Altersvorsorge)
    • gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch hohe Flexibilität (z.B. Homeoffice, flexible Arbeitszeiten)

    Bewerbungen sind zu richten an:
    Landeszahnärztekammer Sachsen
    Geschäftsführer
    Dipl. –Kfm. Sebastian Brandt
    Schützenhöhe 11
    01099 Dresden
    bzw. unter
    verwaltung@lzk-sachsen.de