Fortbildungen

Auswahl Fortbildungen

Suchergebnisse

Professionelles Abrechnungsmanagement quer durch verschiedene Bereiche der Zahnheilkunde 07.10.2022 | Dorint Kongresshotel Chemnitz

In diesem Wissens-Update schärfen wir den Blick auf aktuelle Themen und die richtige Abrechnung von zahnärztlichen Leistungen quer durch die Zahnheilkunde. Auch bei alltäglichen Eingriffen besteht immer wieder die Gefahr, dass auf Grund mangelnder Dokumentation, Leistungen nicht abgerechnet bzw. berechnet werden. Anhand vieler Übersichten zur Einordnung unterschiedlicher Techniken und Leistungsinhalte können in diesem Workshop auch schwierige Fragen geklärt werden.


Inhalte:

- Diagnostik / Therapie / Neue Bema-und BEL-Nummern zur Behandlung der obstruktiven Schlafapnoe mittels UK-Protrusionsschiene (Behandlungsablauf / Beispiele)
- Allgemeine Schienentherapie und FAL/FTL-Leistungen
- Beratungs- und Untersuchungsleistungen / Röntgenleistungen
- Konservierende, endodontische und chirurgische Leistungen
- Wiederherstellungsmaßnahmen
- Die (provisorische) Versorgung frakturierter Zähne
- Verschiedenen Stiftaufbauten bei Befund c, pw oder ww / Honorarvergleich Stiftaufbau mit / ohne Krone
- Abrechnungsfähige Leistungen im Rahmen einer "Notversorgung"
u.v.a.m.



Dieser Workshop findet im Rahmen des Sächsischen Fortbildungstages 2022 statt.

Referent(en):
Sylvia Wuttig (Heidelberg)
Veranstalter:
Landeszahnärztekammer Sachsen
Termin(e):
Freitag 07.10.2022, 15.00 bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Dorint Kongresshotel Chemnitz
Gebühr je Teilnehmer:
95,00 €
Fortbildungsnummer:
FBT2022/W4
Teilnehmerkreis(e):
Praxismitarbeiter
Fachgebiet(e):
Abrechnung/Vertragszahnärztliche Fortbildung
Fortbildungspunkte:
0