Fortbildungen

Auswahl Fortbildungen

Suchergebnisse

Update Prophylaxe 2022 07.10.2022 | Dorint Kongresshotel Chemnitz

Das grundlegende Ziel einer systematischen Parodontitistherapie ist es, primär zahnbezogene Entzündungsreize zu beseitigen und eine Ausheilung entzündlicher Veränderungen zu ermöglichen. Dabei soll neben einer zielgerichteten Infektionskontrolle im besten Fall eine Regeneration des durch die Entzündungsprozesse verlorengegangenen Gewebes erzielt werden. Dahingegen ist bei nicht erfolgender parodontaler Behandlung einschließlich individuell risikoorientierter Nachsorge mit einem Fortschreiten der Erkrankung sowie einem vorzeitigen Zahnverlust zu rechnen. Die zahnmedizinische Prophylaxe spielt in diesem Gesamtkonzept eine grundlegende und entscheidende Rolle für den Erfolg und die Nachhaltigkeit der parodontalen Behandlung.



Dieser Workshop findet im Rahmen des Sächsischen Fortbildungstages 2022 statt.

Referent(en):
Prof. Dr. med. dent. Andreas Braun (Aachen)
Veranstalter:
Landeszahnärztekammer Sachsen
Termin(e):
Freitag 07.10.2022, 15.00 bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Dorint Kongresshotel Chemnitz
Gebühr je Teilnehmer:
95,00 €
Fortbildungsnummer:
FBT2022/W6
Teilnehmerkreis(e):
Praxismitarbeiter
Fachgebiet(e):
Fortbildungspunkte:
0