Fortbildungen

Auswahl Fortbildungen

Suchergebnisse

Gründung einer Zahnarztpraxis 16.07.2021 | Fortbildungsakademie der LZKS, Dresden

Das Seminar zur Existenzgründung vermittelt Grundlagenwissen vor dem Schritt in die Selbstständigkeit. Die Referenten setzen sich seit Jahren intensiv mit der Niederlassungsproblematik, der zahnärztlichen Betriebswirtschaft und der Analyse des Dentalmarktes auseinander.
Ziel des Seminars ist es, Ihnen auch anhand von Beispielen und Checklisten ein einfaches aber wirksames Grundbesteck der Praxisökonomie in die Hand zu geben, um selbstbestimmt eine moderne, leistungsfähige Praxis zu betriebswirtschaftlich vernünftigen Gründungs- und Betriebskosten realisieren zu können.


Inhalte:

1. Rechtsgrundlagen der zahnärztlichen Berufsausübung
- Rechtsbeziehung Zahnarzt - Patient
- Zahnärztliche Schweigepflicht / Arbeitsrecht
2. Der Vertragszahnarzt
- Praxisneugründung oder Praxisübernahme  
- Bedarfsplanung / Zulassungsformalitäten
3. Wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen -  Grundprinzipien des Unternehmens Zahnarztpraxis
- Praxisübernahme /-neugründung / Einkommenssituation / Marketing / betriebswirtschaftl. Grundlagen / Kredite / Versicherungen /
Steuern
4. Planungsinstrumente (Checklisten)
- Praxisausgaben und -einnahmenplanung / Standort / Rentabilität
5. Dentalmarkt
6. Quantitative und qualitative Anforderungen an die Praxiseinrichtung
- Basisausstattung / Kosten / Praxislabor / Erweiterungsinvestitionen


Kurs richtet sich an Assistenzzahnärzte.

Referent(en):
Dr. med. Thomas Breyer (Meißen)
Cornelia Frömsdorf (Bautzen)
RA Michael Goebel (Dresden)
RA Matthias Herberg (Dresden)
Veranstalter:
Landeszahnärztekammer Sachsen
Termin(e):
Freitag 16.07.2021, 13.00 bis 19.00 Uhr
Samstag 17.07.2021, 09.00 bis 16.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Fortbildungsakademie der LZKS, Dresden
Gebühr je Teilnehmer:
100,00 €
Fortbildungsnummer:
D 27/21
Teilnehmerkreis(e):
Zahnärzte
Fachgebiet(e):
Praxisführung/Kommunikation
Fortbildungspunkte:
16