Patienten beraten

Anliegen der Patientenberatung / Service - Übersicht

Im Zusammenhang mit zahnärztlichen Leistungen oder deren Liquidation kommt es immer wieder vor, dass Meinungsverschiedenheiten unüberwindbar erscheinen. Dann ist guter Rat gefragt. Und den erhalten Patienten, Zahnärzte oder auch Kostenträger bei der Patientenberatungsstelle der LZK Sachsen. Was kann dieser Anlaufpunkt den Ratsuchenden bieten?

  • Informationen zu zahnmedizinischen Themen
  • Zahnarzt-Suchservice
  • gebührentechnische Prüfung von Heil- und Kostenplänen und Rechnungen
  • argumentative Unterstützung für Gespräche mit Krankenkassen, Versicherungen und Erstattungsstellen
  • Vermittlung von unabhängigen Sachverständigen zur Erstellung von Gutachten
  • Beratung und Vermittlung in Streitfällen bzw. bei vermuteten Behandlungsfehlern

Sicher lassen sich viele Konflikte durch eine rechtzeitige Aufklärung des Patienten vermeiden. Doch selbst das beste Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patienten ist vor Störungen nicht gefeit. Nutzen Sie die Patientenberatungsstelle in Ihrem eigenen Interesse, in dem Sie Patienten, mit denen es Unstimmigkeiten gibt oder die ein verstärktes Informationsbedürfnis haben, in die Beratungsstelle schicken. Eine kurze telefonische Vorinformation ist zur Einordnung der Situation hilfreich.

Wir informieren im Folgenden zu:

Weitere Informationen

Kontakt

Patientenberatungsstelle
Tel.: 0351 - 806 62 57
Fax: 0351 - 806 62 58
Schreiben Sie eine E-Mail

Stand: 22. September 2017