Pressemitteilungen

Aktuell

29.09.2022 - Es wird geklebt! – Innovationen dentaler Adhäsivtechniken (Klebstofftechniken)

Sächsischer Fortbildungstag für Zahnärzte und Praxisteams am 07./08.10.2022

  • Termin: Freitag, 7. Oktober 2022, 15:00 – 18:00 Uhr, Samstag, 8. Oktober 2022, 09:00 – 16:00 Uhr
  • Stadthalle Chemnitz
  • Thema: „Gott gebe, dass es klebe?“

Egal ob Milchzahn, bleibender Zahn, Reparatur oder Prothese – Mit den modernen Klebetechniken wird in so gut wie allen Fachgebieten der Zahnmedizin gearbeitet und das auch noch minimalinvasiv. Für den Patienten in der Zahnarztpraxis bedeutet das, dass mehr Zahnsubstanz erhalten und weniger Zahn beschädigt wird.

Beim Sächsischen Fortbildungstag werden Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie Praxisteams über die neuesten Erkenntnisse im Bereich Adhäsivtechniken praxisnah geschult. Die Vorträge und Workshops bieten den Teilnehmenden grundlegende Kenntnisse u. a. in folgenden Bereichen:

  • Adhäsivsysteme: State of the Art
  • Die beliebtesten Fehler beim Kleben
  • Keramiken und Befestigungsmaterialien
  • Photodynamische Therapie – eine Alternative zum Antibiotikum?
  • Klebt alles gleich? Effektive Vorbehandlung von prothetischen Werkstoffen

Das komplette Programm finden Sie unter: Sächsischer Fortbildungstag für Zahnärzte und Praxisteams.

Sie möchten mit einer/m der Referierenden ein Interview führen? Wir organisieren das gern für Sie!

Hintergrund:
Der Sächsische Fortbildungstag findet jährlich in Chemnitz statt. In Sachsen sind derzeit rund 3.800 aktive Zahnärztinnen und Zahnärzte gemeinsam mit rund 10.000 Zahnmedizinischen Fachangestellten für die zahnmedizinische Versorgung im Freistaat zuständig.

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:

Landeszahnärztekammer Sachsen, Anne Hesse
Telefon: 0351 8066-278
izz.presse@lzk-sachsen.de

Archiv Pressemitteilungen